Skip to content
Was macht ein Performance Marketing Manager?
4 Min. Lesezeit

Was macht ein Performance Marketing Manager?

Marketing ist nicht gleich Marketing. Oberbegriffe, wie Online Marketing, beinhalten viele verschiedene Marketing Disziplinen (bswp. E-Mail Marketing, Social Media Marketing, Content Marketing). Jede für sich bildet wieder Spezialisierung aus, die von Experten bedient werden wollen. Auch das Performance Marketing ist ein Teilbereich des Online Marketings. In diesem Beitrag wollen wir uns ansehen, was ein Performance Marketing Manager ist und welche Aufgaben er erfüllt. 

Du willst wissen was Performance Marketing ist, dann sieh dir diesen Beitrag an:

Was ist Performance Marketing?

Was ist ein Performance Marketing Manager?

 

Im Performance Marketing geht es um den effizienten Einsatz der vorhandenen Marketing Budgets. Damit verbunden ist die Definition und Analyse von KPIs und die Steuerung der Maßnahmen, um maximalen Erfolg zu erzielen. Ein Performance Marketing Manager sollte damit einen analytische und gewinnorientierte Person sein. Technisches Verständnis und Wissen über die Marketinginstrumente sind essentiell für einen guten Performance Marketing Manager. Häufig wird ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (bspw. BWL), Kommunikationswissenschaften oder Informatik verlangt. Auch Quereinsteiger können über Erfahrung oder andere Qualifikationen den Beruf des Performance Marketing Managers ausüben. Führungsqualitäten sind für einen Performance Marketing Manager von Vorteil.

Welche Aufgaben hat ein Performance Marketer?

 

Generell hat ein Performance Marketing Manager die Aufgabe über die Analyse von Daten die besten Marketing Kanäle zu identifizieren und diese zu optimieren damit die gesteckten Ziele erreicht werden können. Hier ein Auflistung möglicher Aufgaben eines Performance Marketing Managers:

 

  • Planung, Umsetzung und Optimierung von Performance Marketing Kampagnen  
  • Bildung und Analyse von Zielgruppen 
  • Allokalisierung von Budgets (bspw. anhand des ROAS)
  • Analyse und Interpretation von Marketingdaten 
  • Kommunikation zwischen Vertrieb und Marketing
  • Erstellung von Reportings
  • Anpassungen in der Ansprache der Zielgruppe
  • Entwicklung von Creatives und Anzeigentexten 
  • Analyse und Optimierung der Customer Journey
  • Skalierung funktionierender Marketinginstrumente
  • Entwicklung von Tracking Modellen
  • Koordination externer Agenturen

 

Was verdient ein Performance Marketing Manager?


Ein durchschnittliches Gehalt für einen Performance Marketing Manager beläuft sich auf 45000 bis 50000 Euro brutto pro Jahr. Das Gehalt schwankt je nach Standort, Erfahrung und Unternehmensgröße. Es kann sich bei spezialisierten Managern auf bis zu 60000 Euro steigern.  (Quelle: Online Marketing Jobs)

avatar
Carsten Seeberger ist Marketing- und Mediamanager B.A. und Inhaber der gleichnamigen Agentur Carsten Seeberger Marketing und Media. Performance Marketing und Webdesign sind seine Steckenpferde.

Kommentare